Deltawellen und Anti-Age

Deltawellen, Anti-Age und wie wir den Alterungsprozeß aufhalten können

Länger jung bleiben, Alterungsprozeß aufhalten, Jungbrunnen Deltawellen

Wir alle sind dem natürlichen Alterungsprozeß ausgesetzt. Dabei spielen zahlreiche Faktoren – innere und äußere Faktoren eine große Rolle. Zu den inneren Faktoren zählen zum Beispiel unsere Gene, unsere DNA, die Möglichkeit einer gesunden Zellteilung und des Zellwachstums unseres Körpers, sowie wie unser Gehirn schwingt (Gehirnwellen). Das Gehirn ist der „Motor“ unseres Körpers und steuert alle Prozesse in unserem Körper.

Das Gehirn reagiert auf alle inneren und äußeren Reize sofort und veranlasst unseren Körper entsprechende Hormone, z.B. bei Stress – Stresshormone auszuschütten und wir fühlen uns gestresst. Dabei fühlen wir uns nicht nur gestresst, sondern der Körper bekommt durch die Ausschüttung von Stresshormonen einen kurzen Adrenalinausstoß um leistungsfähiger zu sein. Jedoch haben wir meist Stress über einen längeren Zeitraum – bedingt durch eine stressige Arbeit, private Probleme, hoher Leistungsdruck oder Krankheiten. Das schädigt unsere Gesundheit, die gesunde Zellteilung und es kommt bei der Zellteilung zu Fehlern bei der Duplikation der DNA in den Zellen. Dadurch werden wir für Krankheiten und Stress noch anfälliger und altern schneller!

Äußere Faktoren sind auch wichtig und wir können viele Faktoren dabei selbst beeinflussen! Damit können wir einen geringen Einfluß auf unseren vorbestimmten Alterungsprozeß nehmen. Wenn wir uns gesund ernähren, auf Alkohol, Tabak, Drogen, Tabletten und übermäßige Sonneneinstrahlung verzichten und möglichst Stress vermeiden, dann ist das eine gute Möglichkeit, langsamer zu altern. Den unsere Zellen können sich so normal teilen und den Körper gesund halten.

Wie altern wir eigentlich ?
Der Mensch folgt dem normalen Alterungsprozeß entsprechend den individuellen inneren und äußeren Faktoren, welche auf seinen Körper einwirken. Es ist der Lebenszyklus des Menschen.

Babys und Kleinkinder schlafen 12-15 Stunden am Tag. Untersuchungen und Studien haben gezeigt, dass diese hauptsächlich im Delta-Zustand (Deltawellen im Gehirn) schwingen und vermehrt Wachstumshormone zur Zellteilung und Erneuerung ausschütten. Diese Deltawellen im Gehirn schwingen mit 3 bis 1,2 Hertz.

In der Pubertät (10-16 Jahre) werden verstärkt Sexualhormone ausgeschüttet und das Gehirn reagiert auf sexuelle Reize besonders stark.

Ab dem mittleren Alter von 25-35 Jahre nimmt die Zellteilung und Zellerneuerung ab und wir kommen im Schlaf kaum noch in einen Delta-Zustand. Das bedeutet, dass unsere Zellregeneration nur viel langsamer stattfindet. Das Gehirn schwingt im Schlaf nur noch bis zum Theta-Zustand bis zu 4 Hertz, wenn wir alles richtig machen. Dadurch erneuern sich die Zellen viel langsamer und wir sind anfälliger für Krankheiten und unsere DNA wirkt sich noch stärker auf uns aus. Bei Stress oder Krankheiten schafft es das Gehirn noch seltener, überhaupt eine Tiefschlafphase zu erreichen. Dadurch kann sich der Körper nur noch wenig zu regenerieren.

Im Alter zwischen 35-50 Jahre nimmt die Zellerneuerung und Zellteilung rapide ab und wir werden vorallem durch Stressfaktoren sehr anfällig für Krankheiten und negative Krebszellen. Dadurch entstehen im Alter Krankheiten, welche in jungen Jahren noch garnicht bemerkt wurden. Die Alterung der Haut schreitet dadurch weiter voran. Die Falten in der Haut nehmen zu (Hautelastizität) und die Haut wird durchsichtiger und schlaffer.

Im Alter ab 50+ Jahre nimmt die Zellerneuerung noch weiter ab und die Zellabwehr ist sehr gering. Der Mensch (Körper) hat in seiner Evolution seine „Aufgabe“ erfüllt und im Schlaf erreichen wir nur noch oberflächlich einen Tiefschlaf. Bestenfalls schwingt das Gehirn im oberen Theta-Zustand, was einer Gehirnwellenschwingung von 8 Hertz entspricht und einem leichten Schlafmodus entspricht.

Die Zellregeneration und Erneuerung ist damit fast auf Null gesetzt. Erfahrungen haben ergeben, dass Personen im Alter von 50+ nur noch sehr selten einen regenerative Tiefschlaf haben, meist garkeine Tiefschlafphase mehr erreichen, die Zellregeneration ist fast ausgeschaltet. Hinzukommt, dass die Personen meist nur noch 5 Stunden Schlaf „benötigen“ und weniger essen.

Das ist der Lebenszyklus des Menschen, doch wie können wir diesem entgegenwirken um länger jung zu bleiben und den Alterungsprozess zu verlangsamen ?

Das können wir!
Indem wir unserem Gehirn Detawellen wie bei einem Kleinkind so zuführen, dass die Zellerneuerung und Zellregeneration wieder aktiviert wird – ohne Tabletten! Normalerweise können Sie das ist nicht im normalen Zustand erreichen, weder mit Medikamenten noch mit Yoga oder Anti-Stress Seminaren. Überlegen Sie einmal, wieviel Geld Sie für Medikamente, Therapien und Ernährung Sie ausgeben!

Wie können wir den Alterungsprozeß aufhalten?
BrainSpa kann mit dem Produkt (Musik) „Zell Erneuerung“ Ihre Gehirnwellen auf den tiefen Delta-Zustand zur Zell-Erneuerung einschwingen lassen und Sie müssen nur die Musik anhören. Die BrainSpa-Technologie synchronisiert die Musik auf Ihr Gehirn auf einen tiefen Delta-Gehirnwellenzustand, indem Zellerneuerung, Zellteilung und Wachstumshormone ausgeschüttet werden und Sie die Zellerneuerung aktivieren.

Das Produkt „Zell-Erneuerung“ findest Du auf https://www.brainspa.de/shop/zell-regeneration/zell-erneuerung/